Ein Kunde aus einer Kapitalgesellschaft

Die Polen zahlen nicht gerne für mobile Apps. Aber dies ist kein allzu großes Hindernis für die polnischen Softwarehersteller. Sie entwickeln nämlich fortgeschrittene Lösungen im Auftrag von Großunternehmen oder solche, die für ausländische Kunden interessant sein können.

Norbsoft übernimmt mobiCreative

Die Firma Norbsoft, die Apps und Software für Mobilgeräte entwickelt, kaufte 40 % der Geschäftsanteile an der Marketingagentur mobiCreative. Zu ihrer neuen Vorsitzenden avancierte Mariola Szypszak, die für die Geschäftsentwicklung bei Norbsoft zuständig ist.